Während des Alp-Sommers beweiden 14 Milchkühe
(von Bauern aus dem Obertstdorfer Umkreis), 15 Stück Jungvieh, 1 Pferd, einige Alpschweine, Hühner und Enten die 25 Hektar Lichtweidefläche.

Die Kühe haben alle noch ihre Hörner, sind Tag und Nacht auf der Alpweide und fressen saftige Kräuter und Gräser. Zum Melken werden sie in den Stall gebracht und geben die hochwertige und gesunde Milch für unseren Sennalp-Bergkäse.

Immer einen
Ausflug wert!